Winmail.dat öffnen

Was ist eine E-Mail die als „Winmail.dat“ angezeigt wird?

Wenn ihr eine E-Mail mit einer Anlage namens Winmail.dat erhaltet, dann hat der Absender diese Mail vermutlich über Outlook versendet. Dieses ist ein besonderes E-Mail Format von Microsoft mit welchem andere E-Mail Progamme manchmal nicht zurecht kommen und die E-Mail nicht richtig darstellen können. Der Microsoft Mail-Client des Absenders verfügt über 3 verschiedene Mail-Formate:

  •     Nur Text
  •     HTML
  •     Rich-Text

In der Winmail.dat sind Informationen zum Format (RTF) und die E-Mail, sowie gegebenenfalls Dateianlagen enthalten. Empfangt Ihr die E-Mail über Microsoft Outlook, wird sie in der richtigen Formatierung angezeigt, wie sie der Absender abgesendet hat. In einem anderen E-Mail Progamm hingegen fehlen diese Formatierungsanweisungen größtenteils und stattdessen wird der Anhang gesendet. Als Benutzer von Outlook solltest Du daher immer sicherstellen, dass Du das Rich-Text-Format nur verwendest, wenn Du dir sicher bist, dass der Empfänger deiner E-Mail ebenfalls einen Microsoft E-Mail Progamm verwendet. Verwende alternativ in Outlook das HTML-Format oder „Nur Text“ wenn Du auf Formatierungen in deiner E-Mail gänzlich verzichten möchtest.

Lösungen zur Betrachtung der Winmail.dat

  1. Öffne die Mail mit einem anderen E-Mail Programm. z.B. mit deinem Smartphone, Tablet. Oftmals kann dieser die Mail fehlerfrei darstellen.

Falls Du die Mail immer noch nicht öffnen kannst wähle folgende Vorgehensweise.

  1. Speichere Sie Winmail.dat als Datei auf deiner Festplatte und merke dir das Verzeichnis.
  2. Installiere ein Progamm, z.B. den Winmail Opener 1.5 welches die Winmail.dat Datei öffnen kann.
  3. Dieses Programm dekodiert die E-Mail, welche mit Outlook im RTF-Format versendet wurden. „Winmail Opener“ zeigt dir die eingebetteten Elemente an und extrahiert diese, so dass sich Text und Anhänge öffnen und speichern lassen.

Schreibe einen Kommentar